Handynummer

Ihre Daten sind uns wichtig

DIE WEBSITE: DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir die oben genannte Internetseite in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Über die gesetzlichen Vorschriften können Sie sich auf der Seite des Bundesminsteriums für Umwelt und Wirtschaft umfassend informieren. Ihre Daten werden nach den Bestimmungen des TMG (Telemediengesetz), des BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) und der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) verwendet.

 

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Webseite?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Woher haben wir Ihre Daten für die Umfrage?

Die Adressaten wurden aus den Einwohnermelderegistern Ihrer Stadt ausgewählt. Berücksichtigt wurden alle Personen, die am 01.09.2021 mindestens 6 Jahre alt waren und ihren Hauptwohnsitz in der Stadt Friedberg hatten.

Wie erfassen wir Ihre Daten auf der Webseite?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie diese im Rahmen des Fragebogens aktiv eingeben.

Zum anderen werden beim Besuch der Website automatisch weitere Daten erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ihr Name und Ihre Adresse werden ausschließlich dafür verwendet, um Ihnen die Befragungsunterlagen per Post zuzusenden. Die Teilnahme an jeglicher Art der Befragung sowie die Rücksendung der schriftlichen Befragungsunterlagen erfolgen anonym. Das heißt, dass Ihre Antworten nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können.

1. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Website


Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.
Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem oben genannten Internetauftritt und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten (z.B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten) lassen im Regelfall keine Identifizierung zu, sind also nicht personenbezogen. Es findet auch keine personenbezogene Nutzung dieser Daten statt.

2. Cookies

Cookies sind Dateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Cookies werden von uns ausschließlich für die Speicherung session-relevanter Informationen innerhalb einer Website genutzt. Sie verfallen automatisch am Ende der Session und werden nicht dauerhaft gespeichert. Ebenso wenig werden von uns andere Techniken verwendet, die dazu dienen, das Zugriffsverhalten der Nutzer auszuwerten.
Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass dieser Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird.

Diese Website wurde mit Hilfe von wix.com erstellt. Die Ersteller dieser Website sind für von wix.com erhobene Informationen und Cookies nicht verantwortlich. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wix.com von der Cookienutzung Gebrauch macht. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der offiziellen Website von wix.com und der dazugehörigen Cookie-Police

 

3. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir werden personenbezogene Daten ohne Ihre Zustimmung nicht außerhalb des Zweckes der statistischen Auswertung verwenden oder an Dritte weiterleiten, die keine Partner (Webseitenprogrammierer, Hoster der Server, Auswerter der Umfrageergebnisse) sind, es sei denn, wir sind aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften zu einer Herausgabe gezwungen. Es erfolgt keine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte zu Werbezwecken.

 

4. Sonstige Datenverarbeitungen

Weitergehende Verarbeitungen und Nutzungen dieser Daten erfolgen nur, soweit eine Rechtsvorschrift dies ausdrücklich erlaubt oder der Nutzer in die Datenverarbeitung oder -nutzung explizit eingewilligt hat.

 

5. Vorbehalt der Datenschutzerklärungsänderung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Sollte wir Ihre persönlichen Informationen in anderer Weise verwenden als im Zeitpunkt der Erfassung angegeben, so werden wir Sie diesbezüglich benachrichtigen. Ist eine Benachrichtigung nicht möglich, werden wir Ihre persönlichen Informationen nicht in einer neuen Weise benutzen.

 

6. Betroffenenrechte

 

Aus der DSGVO ergeben sich für Sie als Betroffener einer Verarbeitung personenbezogener Daten die folgenden Rechte:

 

Gemäß Art. 15 DSGVO können Sie Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Sie können insbesondere Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, über eine Übermittlung in Drittländer oder an internationale Organisationen sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

 

Gemäß Art. 16 DSGVO können Sie unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

 

Gemäß Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

Gemäß Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, wir die Daten nicht mehr benötigen und Sie deren Löschung ablehnen, weil Sie diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.

 

Ein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 1 Satz 1 DSGVO ist nicht gegeben, weil die Verarbeitung aufgrund einer gesetzlichen Bestimmung nach Art. 6 Abs. 1 lit c DSGVO erfolgt.

 

Gemäß Art. 20 DSGVO können Sie verlangen, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder Sie können die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.

 

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die auf dieser Einwilligung beruhende Datenverarbeitung für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

 

Gemäß Art. 77 DSGVO steht Ihnen das Recht zu, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

 

Das Recht auf Datenübertragbarkeit ist gem. Art. 20 Abs. 3 Satz 2 DSGVO nicht gegeben.

 

Für Sicherheitsbedenken bei der Verarbeitung Ihrer Daten, Verdacht der sachlichen Unrichtigkeit oder einer unrechtmäßigen Verarbeitung Ihrer Daten sowie allen weiteren Fragen können Sie sich bei der unten genannten Stelle melden.

Die Auskunft beschränkt sich nur auf Ihre gespeicherten persönlichen Daten, nicht auf die abgegebenen Antworten, da diese aufgrund der Anonymität nicht mehr zuordenbar sind und somit nicht mehr dem Datenschutz unterliegen.

 

7. Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung und -aufklärung sowie den Datenschutz auf dieser Website ist:

Verantwortlicher:

Herr Marvin Schmidt, behördlicher Datenschutzbeauftragter

fly-tech IT GmbH & Co. KG 

Anschrift: Winterbruckenweg 58 86316 Friedberg 

E-Mail-Adresse: marvin.schmidt@fly-tech.de

Telefonnummer: 0821/2071110

 

8. Datensicherheit und Sicherungsmaßnahmen

 

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Um eine Manipulation oder einen Verlust oder Missbrauch Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden.
Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o. g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von uns liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten – z. B. wenn dies per E-Mail erfolgt – von Dritten mitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.